MODX Upgrade Start the Revolution

Für die des-OR-mad Website stand ein Major Upgrade des Content Management Systems MODX an. Es wurde von Evolution auf Revolution umgestellt und in dem Zuge auch an der einen oder anderen Designschraube gedreht.

Meine Blog und Portfolio Seite hier läuft seit dem Jahr 2010 unter dem CMS MODX Evolution und wurde stehts einer kontinuierlichen Versionspflege unterzogen. Seit geraumer Zeit gibt es mit MODX Revolution einen neuen Zweig, bei dem die zugrunde liegende Architektur stark überarbeitet und geändert wurde. Die Website meiner Mailbox BLUP BBS läuft schon unter Revolution und ich leiste auch an anderer Stelle regelmäßig Support für diesen CMS Zweig. Es lag also nahe, auch hier umzustellen.

Let's start the Revolution

Die Umstellung von Evolution von Revolution war aufgrund der geänderten Architektur leider kein einfacher Versionswechsel, sondern mit erheblichen Entwicklungsaufwand verbunden. Die erforderlichen Änderungen gingen jedoch durch die bereits gesammelten Erfahrungen auf der BLUP Homepage und im Support recht leicht von der Hand.

Die meisten Inhalte konnten Eins zu Eins übernommen werden und blieben in der URL stabil. Dies war eine wichtige Voraussetzung, damit die gute Indizierung der Website bei Google nicht beeinträchtigt wird und externe Verlinkungen nicht ins Leere laufen.

Allerdings blieb das Blog Kommentarsystem bzw. die Kommentare auf der Strecke. Der Aufwand für die Übernahme der Kommentare aus dem Altsystem stand leider in keinem Verhältnis zum Mehrwert. Die Realität zeigt, dass die Kommentare für meine Artikel und Projekte eher in den Fachforen (z.B. ABBUC) oder in den sozialen Netzen stattfinden. Trotzdem gibt es weiterhin die Kommentarfunktion hier im Blog.

Keine großen Sprünge

MODX Upgrade: Start the Revolution

Im Zuge der Umstellung auf das neue CMS wurde auch das Design der Website leicht angepasst.

Der Teaser, der sich im Kopfbereich der Seiten befindet, tauchen nur noch auf der Startseite und in den Blog Artikeln auf und passen stehts zum Thema. In der Vergangenheit wurden oft zufällige Teaser eingeblendet, die die Aufmerksamkeit auch auf die anderen Inhalte locken sollten. An der einen oder anderen Stelle haben sie aber zu sehr vom eigentlichen Artikel abgelenkt.

Die komplette Website ist nun Responsive und daher auch für mobile Geräte geeignet. Die Vorschaubilder sind nun i.d.R. alle etwas größer und im Portfolio wurde das Layout geändert. Dafür wurde jedoch der Support für ältere Versionen des Internet Explorers gestrichen bzw. stark eingeschränkt.

Keine Social Media Buttons mehr

Datenschutz ist derzeit, aufgrund der AGB Umstellung bei Facebook, ein aktuelles Thema. Auch hier wird das Thema ernst genommen. Seit 2011 kamen hier im Blog anstatt der einfachen Social Media Buttons zum Teilen der Inhalte die 2 Klick Lösung von heise.de zum Einsatz. Im Zuge der CMS Umstellung wurden die Buttons jedoch vollständig entfernt, da sie ohnehin nur selten genutzt wurden. Außerdem bin ich auf dem Standpunkt, dass derjenige, der einen Artikel von mir teilen möchte, auch so viel Aufwand betreiben kann, die URL per Copy & Paste auf der Website des jeweiligen Netzwerkes zu teilen.

Fazit

Mit der Umstellung von MODX Evolution auf Revolution steht die Website erneut auf stabilen Beinen. Ich gedenke, zukünftig das Blog regelmäßiger mit Neuigkeiten zu befüllen und hoffe auf eine rege Leserschaft und den einen oder anderen Kommentar.

Weitere Artikel zu Allgemein

Verwandte Artikel

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

Du kannst zu diesem Thema auch direkt Kontakt mit mir aufnehmen.