Es ist vollbracht

Gute acht Jahre hatte das bisherige des-OR-mad Web Design Bestand. Es war Zeit für eine Veränderung. Nach dem Providerwechsel vor einigen Wochen, wurde jetzt auch endlich die Website neu konzeptioniert.

Facelift

Die deutlichste Veränderung ist das neue Erscheinungsbild der Website. Das Design wurde einem kompletten Facelift unterzogen und setzt nun auf dunkle Hintergrundfarben.

Portfolio

Die Projekte sind nicht mehr starr in die Rubriken Printmedien, Web Design und Digitial Imaging unterteilt, sondern im neuen Portfolio vereint. Das System erlaubt das Filtern nach verschiedenen Kategorien. Der Schwerpunkt liegt hier derzeit bei Projekten aus dem ABBUC Umfeld. Einige veralte Arbeiten, speziell aus dem Bereich der Web Entwicklung, wurden nicht mehr in das neuen System übernommen.

Blogging

Neu ist ebenfalls das Blog. Es informiert zukünftig, in regelmäßigen Abständen über neue Projekte und gewährt Einblicke in laufende Produktionen. Tutorien zu verschiedenen Themen sollen das Angebot abrunden. Darüber hinaus kann man mich seit einiger Zeit auch bei Twitter verfolgen.

Backend

Die bisherigen PHP Skripte und XML Dateien wurden durch ein CMS abgelöst. Nach der Evaluation verschiedener Systeme, fiel die Wahl auf das Open Source Content Management Framework MODx.

Copyleft

Die Projektarbeiten stehen nun, soweit nicht anders gekennzeichnet, unter der Creative Commons BY-SA 3.0 Lizenz. Dies war ein logischer Schritt, da ich ein großer Anhänger der Open Source Bewegung bin und bei der Projektarbeit ausschließlich freie Softwarewerkzeuge zum Einsatz kommen.

Fazit

Einige kleinere Baustellen sind sicherlich noch offen geblieben, aber die werden im Laufe der nächsten Zeit geschlossen. Ich bin gespannt auf Eurer Feedback und offen für Ideen, Anregungen und Fragen.

Weitere Artikel zu Allgemein

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

Du kannst zu diesem Thema auch direkt Kontakt mit mir aufnehmen.