3D Atari 1050 Erster Materialtest

Der erste Meilenstein für das 3D Modell des Atari 1050 Diskettenlaufwerks steht kurz bevor. Die Modellierung des Gehäuses ist abgeschlossen und die Frontblende des Laufwerks mitsamt Verriegelungshebel sind auch vorhanden. Zeit, schon mal ein wenig Farbe in Spiel zu bringen.

Der erste Meilenstein ist erreicht, wenn das Modell soweit fertig ist, dass es bereits für Renderings verwendet werden kann, die nicht das Innere zeigen. Aufpassen muss man hier ein wenig bei Nahaufnahmen mit den Lüftungsschlitzen, die einen Einblick in das Gerät gewähren.

Es fehlen aktuell nur noch die Rückwärtigen Schlüsse. Zumindest für die „I/O Connections“ (SIO) kann ich hier auf die Assets meines Atari 800XL zurückgreifen.

Work in Progress: Atari 1050 - Erster Materialtest

Das Rendering wurde mit Blender Cycles durchgeführt. Die Beleuchtung der Szene ist noch nicht fertig. Es fehlen noch weitere Lichtquellen, die für Glanzeffekte und Schatten sorgen.


Verwandte Artikel

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

Du kannst zu diesem Thema auch direkt Kontakt mit mir aufnehmen.