Doodle Break Ideas, not Art

oodles sind kleine Kritzeleien, die ich zwischendurch zur Entspannung oder Ideenfindung erstelle. Dabei geht es jedoch i.d.R. nicht darum, besonders gut zu Zeichnen, sondern eine Idee zu transportieren. Wenn es am Ende auch noch gut aussieht, ist das quasi die Kirsche auf der Sahnetorte.

doodlebreak - Ideas, not art

Auftakt für meine Doodles war ein interessanter Vortrag von Eva-Lotta Lamm zum Thema „Sketchnotes“. Darin wurde die Idee der "doodle breaks", d.h. der Kritzelpausen, vorgeschlagen. Seit nun rund drei Wochen teile ich in den verschiedenen sozialen Netzen unter dem Hashtag #doodlebreak täglich eine kleine Kritzelei zu einem zufälligem, meist wenig sinnvollem Satz.

Das Motto „Ideas, not Art“ habe ich von Allison Kimball übernommen, die einen interessanten Artikel zum Thema Sketchnotes veröffentlich hat.

Weitere Artikel zu Sketchbook

Verwandte Artikel

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

Du kannst zu diesem Thema auch direkt Kontakt mit mir aufnehmen.