Neue BLUP BBS Website

Nach 12 Jahren wurde das Design der einem Redesign unterzogen.

Die BLUP BBS ist mein kleines Mailbox-System (BBS), das 1995 online ging und seit dem ohne größere Ausfälle im 24/7 Betrieb läuft. Die Website diente ur­sprünglich der Gewinnung neuer Besucher und liefert Hinter­grund­in­for­ma­tionen zur Entstehung der Box. Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets gegen Ende der 90'er Jahr, wurden Mailboxen für viele Besucher eher uninteressant.

Die Website der BLUP BBS ist seit 1998 online und blieb bis heute inhaltlich und gestalterisch nahezu unverändert. Die HTML 3.2 Seiten waren statisch und wurden auf der Entwicklermaschine über GNU M4 Makros und Makefile erzeugt und auf den Webserver übertragen. Das Layout verwendete Frames und setzte für die Positionierung der Elemente auf stark verschachtelte Tabellen.

Die neue Site ist valide gemäß XHTML 1.0 Transitional und setzt im Backend auf das Content Management Framework modx, das auch schon bei der des-OR-mad Website zum Einsatz kommt.

eue BLUP Homepage: Vorher-Nachher Vergleich

Beim Design galt es, den gewissen Retro-Charm der ursprünglichen Website und der Mailbox an sich beizubehalten. Inspiriert wurde ich dabei durch die interessante Gehäuseform der ADM 3A Unix Workstation. Diese habe ich mittels Inkscape in eine Vektorgrafik übertragen und anschließend als Hintergrundgrafik eingesetzt. Passenderweise diente der eingebaute Monitor für die Ausgabe der Inhalte. Die Navigation, die sich im unteren Bereich der Webseiten findet, ist beim ADM 3A Modell nicht vorhaben und wurde entsprechend ergänzt.

Inhaltlich wurden die Texte alle überarbeitet und auf aktuellen Stand gebracht. Außerdem sind einige Bereiche (z.B. Downloads) weggefallen oder wurden in die verbleibenden Inhalte eingearbeitet. Die News (ehemals Changelog) werden nun detaillierter und erfolgen nicht mehr in einer einfachen langen Tabelle. Besucher haben die Möglichkeit, zu den News Kommentare zu hinterlassen. Hier sollen zukünftig auch verstärkt Beiträge auftauchen, die es bisher nur direkt in der Mailbox gab.

Design und Inhalte stehten unter der Creative Commons BY-ND 3.0 Lizenz.

Weitere Artikel zu Projekte, BLUP BBS

Kommentare (0)


Dieser Thread wurde geschlossen.

Du kannst zu diesem Thema auch direkt Kontakt mit mir aufnehmen.