Hallo, mein Name ist Oliver

Ich bin Softwareentwickler und IT Administrator. Nebenher betätige mich als Grafikdesigner für das eine oder andere Non-Profit-Projekt.

Als Anhänger der Open Source Bewegung kommen bei meiner privaten Projektarbeit ausschließlich freie Werkzeuge unter dem Betriebssystem GNU/ Linux zum Einsatz, beispielsweise Blender, Inkscape, GIMP und git.

Mein Blog informiert in regelmäßigen Abständen über neue Projekte und gewährt Einblicke in ihre Entstehung.

Zuletzt gebloggt

ABBUC Magazin #120 Atari Graph It

Nach dem Erfolg bei der Suche nach dem Atari Calculator hat ABBUC Mitglied Roland erneut eine längst verloren geglaubte Atari 8 Bit Software ausfindig gemacht. In der Textbeilage zum ABBUC Magazin #120 beschreibt er die bewegte Reise, die das Programm „Graph It“ zurück­gelegt hat. Dieser Blog Artikel beschreibt die Entstehung des Titel­motivs mit dem Haupt­augen­merk auf die Skizzierung der Ideen.

MODX Upgrade Start the Revolution

Für die des-OR-mad Website stand ein Major Upgrade des Content Management Systems MODX an. Es wurde von Evolution auf Revolution umgestellt und in dem Zuge auch an der einen oder anderen Designschraube gedreht.

Promotion Video 20 Jahre BLUP BBS

In diesem Jahr wird die BLUP BBS, mein Mailbox System, 20 Jahre alt. Ich habe dies als Anlass genommen, um ein Promotion Video zu erstellen. Sowohl für das Rendering, als auch dem Schnitt, kam Blender zum Einsatz. Die größte Herausforderung war hierbei sicherlich die Reduzierung der Renderzeit.

ABBUC Magazin #119 The Story of Count1ng Zoo

Das Atari Spiel „The Count1ng Zoo“ von ABBUC Mitglied Ingo Boller war sein Beitrag zum diesjährigen Programmierwettbewerb „BASIC Ten-Liners Contest“. In der Textbeilage zum ABBUC Magazin #119 beschreibt er die Entstehungs­geschichte des Spiels und erläutert seinen Quellcode.

Atari Assembler Auf Du und Du mit Sally

Jedes Jahr auf der Jahreshauptversammlung des Atari Bit Byter User Club e.V. wird mir deutlich, wie wenig ich eigentlich die Atari 8 Bit Rechner, ihre Architektur und ihre Ökosystem kenne. Um diesem Manko nun endlich Abhilfe zu schaffen, habe ich begonnen, mich in die Programmierung dieser kleinen Kisten einzuarbeiten. Maschinensprache bzw. Assembler dürfte kaum wie eine andere Programmiersprache hierzu bestens geeignet sein.

Weitere Blog Artikel …